Für viele Unternehmen ist Nachhaltigkeit ein großes Thema. Viele von ihnen wollen der Umwelt etwas Positives zurückgeben und auch für die Biodiversität und den Artenschutz Verantwortung übernehmen. Hier können sich Unternehmen engagieren und ihren eigenes ökologisches Profil verbessern.

Möglichkeiten der Patenschaft

100 m² Blühwiese

für 50,- EUR / Jahr

Vertrag für eine 100m² Blühfläche

200 m² Blühwiese

für 95,– EUR / Jahr

Vertrag für eine 200m² Blühfläche

500 m² Blühwiese

für 200,– EUR / Jahr

Vertrag für eine 500m² Blühfläche

1000 m² Blühwiese

für 350,– EUR / Jahr

Vertrag für eine 1000m² Blühfläche

Mehr als 1000m² Blühwiese

für 0,35 EUR/ m² und Jahr

Vertrag für eine >1000m² Blühfläche

Alle Preise enthalten 19 % Umsatzsteuer.

Oder haben Sie noch eine Frage?     Dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Dies beinhaltet eine Blühpatenschaft für Firmen:

  • Sie werden als offizieller Pate auf der Homepage (diese Firmen sind Pate…) dargestellt, dabei wird Ihr Firmenlogo und eine von ihnen verfasste kurze Vorstellung des Unternehmens mit Ihren Kontaktdaten veröffentlicht.
  • Sie erhalten auf Wunsch ein Zertifikat als PDF für Ihre Homepage und/oder zum Aufhängen für Ihre Firmenräume.
  • Die Preise verstehen sich incl. 19 % MwSt. und selbstverständlich erhalten Sie eine Rechnung mit ausgewiesener Umsatzsteuer. Der Vertrag wird für 3 Jahre geschlossen. Eine Kündigung während der Laufzeit ist nicht möglich, da die Fläche im ersten Jahr eingesät wird und für 3 Jahre bestehen bleibt.
  • Die Blühfläche wird parzelliert und jeder Blühpate bekommt eine Parzelle zugewiesen. Auf der Infotafel am Feldrand wird ihr Unternehmen, falls von Ihnen gewünscht, in der Parzellierung als Pate dargestellt. Außerdem wird die Parzellierung auch auf der Homepage dargestellt.
  • Auf dieser Webseite www.ihrbauervonnebenan.de  und über Facebook (Blühpatenschaft – Ihr Bauer von nebenan) wird das ganze Jahr hindurch über das Projekt berichtet, sodass Sie immer auf dem Laufenden sein können, auch wenn Sie nicht in unmittelbarer Nähe wohnen.
  • Auf dieser Fläche wird in Absprache mit dem Wildlebensraumberater des Amt für Ernährung und Landwirtschaft, eine zertifizierte Blühmischung ausgesät, die für mehrjährige Blühflächen geeignet ist. Für die Dauer des Projekts wird auf den Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln und Düngung verzichtet.
  • Selbstverständlich wird für die Fläche keine Förderung im Rahmen des KULAP (Kulturlandschaftsprogramm) beantragt. Die Fläche finanziert sich über die Blühpatenschaften. Die Fläche bleibt aber über die Aktivierung der Zahlungsansprüche Bestandteil meines landwirtschaftlichen Betriebs. Würde dies nicht geschehen, würden die Zahlungsansprüche nach 2 Jahren verfallen und müssten neu erworben werden.
  • Die zusätzlichen Maßnahmen, wie z.B. Lerchenfenster, Totholz, Steinhaufen, und Getreide in doppelten Reihenabstand dienen der zusätzlichen Aufwertung der Fläche. Sie sollen Lebensraum für die Bodenbrüter, Insekten und andere Wildtiere schaffen.
  • Ich arbeite mit der Natur und in der Natur, so kann es durchaus vorkommen, dass durch Umwelteinflüsse wie Trockenheit, Hagel, Starkregen, Sturm, Frost o. ä. nicht alles so läuft oder aussieht, wie man es sich vorgenommen oder gewünscht hat. Dafür kann ich leider keine Haftung und keine Gewähr übernehmen. Auch eine Erstattung ist in diesem Fall nicht möglich. 
  • Die Fläche darf jederzeit besichtigt werden, auf Wunsch werde ich die Fläche auch persönlich vorstellen. Die Fläche darf  betreten werden – dies sollte jedoch sehr vorsichtig geschehen, damit der Lebensraum nicht gestört wird.

Weiteres Vorgehen

Nachdem Sie sich für das passende Angebot entschieden haben, bitte ich Sie den entsprechenden Vertrag auszufüllen und mit handschriftlicher Unterschrift entweder per Post (Franz Lehner, Bergstorf 10, 94369 Rain), per Fax (09429/947557) oder eingescannt per Mail (info@ihrbauervonnebenan.de) an mich zurückzuschicken. Im Anschluss werde ich mich mit den Zahlungsdetails und wegen der Präsentation Ihres Unternehmens mit Ihnen in Verbindung setzen.

Rechtliche Hinweise:

  • Sie erwerben eine Patenschaft für den Anbau und die Pflege der Blühfläche
  • Sie erwerben keinen Anspruch auf die Grundstücksfläche
  • die Fläche wird weder verkauft noch verpachtet
  • es besteht kein Recht auf Nutzung oder Betreten der Fläche (um Schäden zu vermeiden; ein Besuch der Fläche und das vorsichtige Betreten ist möglich. Der Lebensraum sollte nicht gestört werden.)

Mit Abschluss einer Patenschaft stimmen den aktuellen Datenschutzbestimmungen zu.
Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich und verarbeiten und speichern sie lediglich zum Zwecke des Patenschafsprojektes. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Eine Veröffentlichung Ihres Namens findet nur nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung statt.